Gute Anreise

„Mein Hawaii heißt Norderney“, so lautet der Refrain eines bekannten Schlagers. Wie schön, dass Norderney für die meisten von uns keine weite Anreise verursacht. Für viele ist Norderney eine Wochenendreise oder gar eine Tagesreise wert. Mit dem Zug oder dem Auto fährt man bis Norden-Norddeich, dann geht’s mit der Fähre weiter. Etwa 1 Stunde dauert die Überfahrt. Das Auto können Sie mit auf die Insel nehmen, können dieses dort aber nur sehr eingeschränkt nutzen.

Detailinformationen dazu finden Sie im Internet oder auch auf der Homepage der Reederei Frisia:
www.reederei-frisia.de